Kaiserliche Residenzstadt am Puls der Zeit

Wien | 5 Tage Klassenfahrt

Der universelle Geist vieler Jahrhunderte macht Wien zum Allrounder für Klassen-, Kurs- und Studienfahrten. Welcher Architekturstudent möchte nicht Otto Wagners Bauten im Detail betrachten, welche Kunstklasse nicht Albrecht Dürers „Hasen“ unter die Lupe nehmen und welcher Biologiekurs nicht die heiligen Hallen des Naturhistorischen Museums betreten? Schick und trendy gibt sich die Wiener-Szene - auch der Abend ist gesichert!

Reisethemen

Kaiserliche Residenzstadt am Puls der Zeit

Wien | 5 Tage Klassenfahrt

Der universelle Geist vieler Jahrhunderte macht Wien zum Allrounder für Klassen-, Kurs- und Studienfahrten. Welcher Architekturstudent möchte nicht Otto Wagners Bauten im Detail betrachten, welche Kunstklasse nicht Albrecht Dürers „Hasen“ unter die Lupe nehmen und welcher Biologiekurs nicht die heiligen Hallen des Naturhistorischen Museums betreten? Schick und trendy gibt sich die Wiener-Szene - auch der Abend ist gesichert!

Geschichte

Wer denkt nicht an Kaffeehauskultur, Wiener Walzer, Spanische Hofreitschule und Barockarchitektur wenn es heißt, „wir reisen nach Wien“. Neben der glanzvollen Epoche der Habsburger Monarchie reicht die Geschichte Wiens bis in die Jungsteinzeit zurück und ist gleichzeitig immer „am Puls der Zeit“ - als kreative Schmiede für neue Kunst, Kultur und Musik. Erste Eindrücke bietet eine Sightseeing-Tour im „Hop-on Hop-off“ Bus oder die multimediale „Vienna History Show“.

Architektur

Auch in Sachen Architektur war Wien stets Trendsetter. Wahrzeichen Österreichs ist der Stephansdom. Knapp drei Millionen Besucher bewundern die prachtvolle spätgotische Kirche pro Jahr. Zu den schönsten Barockbauten Europas und zum UNESCO-Welterbe zählt das Schloss Belvedere von Johann Lucas von Hildebrandt. Bahnbrechende Architekten wie Otto Wagner und Adolf Loos hinterließen in Wien ihre Spuren auf dem Weg in die Moderne. Und der Wiener Maler Hundertwasser setzte mit seinem Kunsthaus ein ganz individuelles Statement. Erleben Sie die architektonischen Highlights der Stadt auf geführten Themenspaziergängen.

Politik

Neben einer Führung durch das Parlamentsgebäude empfehlen wir den Besuch der UNO-City. Hier erfahren Sie vieles über die weltweite Arbeit der Vereinten Nationen. Gerne organisieren wir ein Treffen in der EU-Agentur für Grundrechte, die die Regelung der Menschenrechte in Europa festlegt.

Kunst & Kultur

Wer kennt ihn nicht, den kunstvoll gezeichneten „Hasen“ Albrecht Dürers, der in der Albertina zu bewundern ist; oder den legendären „Kuss“ von Gustav Klimt im Belvedere? Kenner der Avantgarde zieht es in das Museum für Moderne Kunst mit Zeugnissen des radikalen Wiener Aktionismus.

Natur & Wissenschaft

Das Naturhistorische Museum genießt Weltruf. Die 25.000 Jahre alte „Venus von Willendorf“, riesige Saurierskelette sowie die weltweit größte Meteoritensammlung zählen zu den bedeutendsten Exponaten.
Ein echtes Highlight für Freunde der Wissenschaft bietet das molekularbiologische Mitmachlabor „Vienna open Lab“. Erforschen Sie, was Backpulver alles kann, wieso Grün nicht nur aus einer Farbe besteht und Luft auch Platz benötigt ...

Unterkünfte

Kaiserliche Residenzstadt am Puls der Zeit

Wien | 5 Tage Klassenfahrt

Der universelle Geist vieler Jahrhunderte macht Wien zum Allrounder für Klassen-, Kurs- und Studienfahrten. Welcher Architekturstudent möchte nicht Otto Wagners Bauten im Detail betrachten, welche Kunstklasse nicht Albrecht Dürers „Hasen“ unter die Lupe nehmen und welcher Biologiekurs nicht die heiligen Hallen des Naturhistorischen Museums betreten? Schick und trendy gibt sich die Wiener-Szene - auch der Abend ist gesichert!

MEININGER Hotel Wien Downtown Franz

Das Hostel verfügt über 130 Einzel- bis Mehrbettzimmer sowie Schlafsäle mit max. 6 Betten. Alle Zimmer sind mit Dusche/WC, Flatscreen-TV, Fön und Telefon ausgestattet. Im Haus stehen kostenlos Schließfächer und ein Gepäckraum, gratis WLAN, Internet-Terminals und eine Lounge/Bar mit Billardtisch zur Verfügung.

Besonderheit: INTERCONTACT & MEININGER Hotels bieten Ihnen und Ihrer Klasse kostenlos berufsorientierende Einblicke hinter die Kulissen eines Hotelbetriebs.

Lage:
Im 2. Bezirk Leopoldstadt zwischen Augarten und Donaukanal. Karmelitermarkt und Altstadt liegen direkt um die Ecke.
A&O Hostel Wien Hauptbahnhof

Das 2013 neu eröffnete Haus verfügt über modern eingerichtete Mehrbettzimmer mit Dusche/WC und WLAN. Die Einzel- und Doppelzimmer sind ferner mit TV ausgestattet. Bettwäsche inklusive. Billard- und Kickertisch, Lobbybar und Internet-Terminals stehen zur Verfügung. Genießen Sie eine tolle Aussicht über das zauberhafte Wien von der "SkyBar" des Hauses.

Lage:
Nur ca. 100 m vom Hauptbahnhof entfernt mit sehr guter Anbindung zum historischen Zentrum.

IC-Leistungen

Kaiserliche Residenzstadt am Puls der Zeit

Wien | 5 Tage Klassenfahrt

Der universelle Geist vieler Jahrhunderte macht Wien zum Allrounder für Klassen-, Kurs- und Studienfahrten. Welcher Architekturstudent möchte nicht Otto Wagners Bauten im Detail betrachten, welche Kunstklasse nicht Albrecht Dürers „Hasen“ unter die Lupe nehmen und welcher Biologiekurs nicht die heiligen Hallen des Naturhistorischen Museums betreten? Schick und trendy gibt sich die Wiener-Szene - auch der Abend ist gesichert!

LEISTUNGS-BEISPIEL
  • Fahrt im Reisebus (1 x Nachtfahrt) inkl. Straßengebühren sowie 300 Freikilometer vor Ort, z.B. für Ausflüge in den Donau-Aue Nationalpark oder nach Bratislava
  • 3 Übernachtungen in einem zentralen Jugendhostel in Wien
  • Einzelzimmer für Begleiter ohne Aufpreis
  • Frühstück
  • Stadtführung Wien (2 h)
  • Bettwäsche
  • INTERCONTACT-Service- und Informationspaket
IHRE INDIVIDUELLE KLASSENFAHRT
  • Freiplatzregelung nach Wunsch
  • Anreiseart, Reisedauer sowie alle Programmpunkte individuell anpassbar
  • Extras wie Reservierungen, Eintrittskarten, Tickets des ÖPNV etc. vorab buchbar

Das IC-Klassenfahrten-Team berät Sie individuell und organisiert Ihre Klassenfahrt, Kursfahrt oder Studienfahrt ganz nach Ihren Wünschen.

IC-Spartipp

Kaiserliche Residenzstadt am Puls der Zeit

Wien | 5 Tage Klassenfahrt

Der universelle Geist vieler Jahrhunderte macht Wien zum Allrounder für Klassen-, Kurs- und Studienfahrten. Welcher Architekturstudent möchte nicht Otto Wagners Bauten im Detail betrachten, welche Kunstklasse nicht Albrecht Dürers „Hasen“ unter die Lupe nehmen und welcher Biologiekurs nicht die heiligen Hallen des Naturhistorischen Museums betreten? Schick und trendy gibt sich die Wiener-Szene - auch der Abend ist gesichert!

Museen gratis!

Für Jugendliche bis zum 19. Lebensjahr gewähren alle Wiener Museen kostenfreien Eintritt. Also "nix wie weg" in die Museumswelt Wien!

Weitere Reiseempfehlungen